Volkstrauertag

Veröffentlicht am: 14.11.2017

Wie in den Vorjahren findet aus Anlass des diesjährigen Volkstrauertages am

19. November 2017 am Ehrenmal in Bösingfeld eine Gedenkfeier statt.

Dazu sammeln sich die Bösingfelder Gemeindevertreter, die Vereine und Verbände um 10.55 Uhr auf dem Rathausplatz. Von dort aus erfolgt der gemeinsame Abmarsch zum Ehrenmal.

Programmablauf:

11.00 Uhr  Aufstellung am Ehrenmal

                Männergesangverein (Lied)

                Kranzniederlegung
                (während der Niederlegung „Ich hatt´ einen Kameraden“

                Ansprache zur Totenehrung durch die Bürgermeisterin

                Totengedenken

                Schlussgebet des Pfarrers

                Choral (Posaunenchor)

Neu!!!

Für die Ortsteile Kükenbruch, Laßbruch und Silixen findet erstmals um 10 Uhr ein zentraler Gottesdienst in der Friedhofskapelle in Laßbruch statt. Anschließend (ca. 11.15 Uhr) findet die Kranzniederlegung am Ehrenmal auf den Friedhöfen Kükenbruch, Laßbruch und Silixen statt.

In den folgenden Jahren finden die Gottesdienste im Wechsel in den Ortsteilen statt. D.h. nächstes Jahr in Kükenbruch, 2019 in Silixen

Die Kranzniederlegung und Totengedenken in Laßbruch übernimmt der stellv. Bürgermeister Karl-Heinz Sievert.

Weitere Gedenkfeiern/Kranzniederlegungen finden in folgenden Ortsteilen statt:

Ortsteil

Gedenkfeier bzw. Kranzniederlegung

Almena

11.00 Uhr

Asmissen

15.00 Uhr

Laßbruch

11.00 Uhr

Silixen

11.15 Uhr

Bremke

14.00 Uhr

Schönhagen

14.00 Uhr

Kükenbruch

11.15 Uhr

Göstrup

13.30 Uhr

Reine

11.15 Uhr

Meierberg

  9.30 Uhr

Hummerbruch

10.30 Uhr

Aktuelles

Gemeindeverwaltung telefonisch

22.02.2018
derzeit nicht erreichbar mehr


LEADER-Informationsveranstaltung am 06. März

22.02.2018
im Dorfgemeinschaftshaus Silixen mehr


Walter Follmann mit lippischen Ehrenring ausgezeichnet

20.02.2018
Herzlichen Glückwunsch! mehr


Ratsherr Reinhard Grotius verabschiedet

19.02.2018
Dank für sein langjähriges politisches Engagement mehr


Schöffen gesucht

07.02.2018
für die Amtsperiode 2019 bis 2023 mehr


Öffentliche Bekanntmachungen

Hinweis: Durch Neufassung der Hauptsatzung der Gemeinde Extertal wurde die Form der öffentlichen Bekanntmachung geändert. HIER finden Sie die rechtlich verbindlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Extertal.